Unser Verein Badespaß Barbis e.V.

pilot

Der Verein

Der Verein wurde 2014 gegründet, mit dem Ziel auf dem Gelände des ehemaligen Freibades in Barbis für alle Badegäste an der dort entstandenen öffentlichen Badestelle möglicht viel Komfort zu erhalten. Der Umbau des Freibades in eine offene Badestelle war seinerzeit ein Bestandteil des Zukunftsvertrages der Stadt Bad Lauterberg mit dem Land Niedersachsen.


Aktuell zählt der Verein bereits über 70 Mitglieder. Der Betreieb der öffentlichen Badestelle in der jetzigen Form wäre ohne eine Vereinsgründung nicht möglich gewesen.

Der Vorstand

Aktuell setzt sich unser Vorstand aus den folgenden Personen zusammen:

1. Vorsitzender: Knut Drygala

2. Vorsitzender: Horst Leuckefeld

Kassenwart: Steffen Fricke

Schriftführerin: Nicole Drygala

Beisitzer: Olaf Deymann



Die Badestelle

Die offene Badestelle in Barbis ist ein künstlich geschaffener Badeteich mit Grundwasserzulauf. Gebaut wurde das ürsprüngliche Freibad 1928 und wurde in den Jahren 2014/2015 in einen naturnahen Zustand überführt. Das umzäunte Grundstück, welches seit 2015 unserem Verein gehört, umfasst auch eine große Liegewiese, die während der Saison zum ausgiebigen Sonnenbaden einlädt. Eine Parkmöglichkeit für PKW gibt es direkt vor dem Gelände. Einige Spielgeräte, ein Beachvolleyballfeld, eine Tischtennisplatte und ein überdachter Sandkasten erweitern das vor Ort vorhandene Freizeitangebot. Es gibt ein Sanitärgebäude mit Toiletten und Umkleidekabinen. Zum schnellen abduschen steht eine Außendusche (erfrischendes Kaltwasser) zur Verfügung.


Da es sich um eine offene Badestelle handelt, gibt es keine Badeaufsicht, die Benutzung der Anlage erfolgt auf eigene Gefahr. Die Aufsichtspflicht die Kinder obliegt den Eltern. Das Gelände ist während der Badesaison vom 15. Mai bis zum 15 September rund um die Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.


Bei schönem Wetter wird das Sanitärgebäude tagsüber geöffnet und es werden Sonnenschirme und Spielzeuge sowie Bälle zur kostenlosen leihweisen Benutzung zur Verfügung gestellt. Einen Kioskbetrieb gibt es nicht.


Das Badewasser wird regelmäßig beprobt und zudem vom Gesundheitsamt kontrolliert. Aufgrund der vergangenen Untersuchungsergebnisse wurde der Badestelle eine ausgezeichnete Badegewässerqualität (Perzentilbeurteilung gemäß RL2006/7/EG) bescheinigt.

Unsere Satzung

Unsere Vereinsatzung kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.